Collembola


Springschwänze werden als Natührlicher verwerter von Kot und Futterresten eingesetzt.

Sie lockern den Boden auf und sind eine bereicherung für diverse Bodengründe, die in der Terraristik zum Einsatz kommen.

Manchmal entstehen diese kleinen lebewesen ganz von alleine, was an den microskopisch kleinen Eiern liegt, die man sich mit jeder "besseren" erde einschleppen kann.

Oft kommt die Fragen, was die kleinen weißen Striche auf den Schnecken sind und in den meisten Fällen handelt es sich um unsere kleinen Helfer.