Substrateigenschaften

Erde ist nicht gleich Erde, die Substrateigenschaften sind für Bonsais sehr wichtig.

Schließlich müssen sie in kleinen Schälchen alles an Nährstoffen, Mineralien und sonstigen Spurenelementen erhalten.

  • Gute Wasserspeicherung/abgabe

Das Substrat muss Wasser ausreichend aufnehmen um den Bonsai zwischen den Wassergaben ordentlich versorgen zu können. Es darf jedoch nicht zur Staunässe kommen, bei der Wurzelfäule entsteht.

  • Gute Drainagefähigkeit

Überflüssiges Wasser muss sofort ablaufen können. Bei Stehendem Wasser bilden sich Salze und schlechte Microorganismen, die den baum schlussendlich abtöten können.

  • Gute Belüftung

Verschiedengroße Elemente in einer bonsaimischung sind essentiell, um eine ausreichende Belüftung der Wurzeln zu gewehrleisten.

Wichtige Bakterien oder Pilze (Mykorrhiza) können somit die Wurzeln bei der Wasseraufnahme unterstützen und die Photosythese bis zu den Blättern unterstützen.


Verschiedene Produkte die wir verwenden und mit denen gute Erfahrungen gemacht wurden :

  • Lavagranulat: Es gibt der gesamten Mischung eine gute Belüftung und zusätzlichen Halt für die Wurzeln. Es speichert auch Wasser
  • Bimskies: Gibt Mineralien ab und sogt auch für eine ordentliche Belüftung
  • Humus: Nur zu kleinen Teilen, birgt aber viele wichtige Spurenelemente.
  • Akadama: Iberaki Akadama bildet die Grundlage eines guten Bonsaisubstrats. Zweifachgebrannte Lehmkörner bilden eine perfekte Belüftung aber auch Wasserspeicherung.
  • Kanuma: Kommt zum Einsatz bei Pflanzen, die in saurem Milieu vorkommen. (Azalee)
  • Kiryu: Gute Struktur und sehr gute Eigenschaften für Nadelbäume.
  • Moos: Moos bildet nicht nur einen schicken Abschluss auf der Oberfläche eines Bonsais, sondern auch eine gute Eigenschaft für Wurzeln, um einzuwachsen.

(Gut durchwachsener Wurzelballen)

Ein Umtopfen ist alle 2 - 3 Jahre nötig, um das Wurzelwachstum zu kontrollieren und eine etwas größere Schale anzubieten.

Bei Kränklichen Bäumen kann es zu einer überdüngung gekommen sein, hier ist ein sofortiges Umtopfen unabdingbar.