Gottesanbeterinnen sind ein richtiger Trend geworden und erfreuen sich über immer mehr Popularität.

Ihr variables Aussehen und ihre mystische Vergangenheit machen sie zu einmen sehr interessanten Haustier.

Mantiden ( Mantodea = Gottesanbeterinnen) gibt es in jeglichen Farben und Formen.

Das Wort mimikry wird in der Mantidenzucht oft verwendet, es bedeutet, dass sich ein Lebewesen an seine umgebung so gut anpasst, dass man es nicht entdeckt. Somit das Nachstellen von verschiedenen Pflanzen oder Ästen zum Beispiel.

Oben können sie zwischen verschiedenen Arten auswählen, für etwas unscharfe Fotos entschuldigen wir uns. Diese Tiere sind nicht leicht zu Fotografieren.

Danke an Maria Bein für die professionellen Fotos !