Allgemeine Infos (Detailinfos oben auswählen)

  • Wirbellos

Als Wirbellos werden Lebewesen bezeichnet, die keine Wirbelsäule besitzen. Insekten falle unter diesen Begriff, genau so wie viele Krebstiere und Mehrzeller.

In dieser Spate können Sie sich über unsere Wirbellosenzucht informieren.

In der Zucht von Insekten steckt viel Arbeit und zeitlicher Aufwand, den nur wenige zu schätzen wissen.

Was viele als Ungeziefer abschreiben, stellt sich in wirklichkeit als hochinteressante Natur herraus.

Gottseidank packt seit einigen Jahren auch Europa, dass "Insektenfieber" und viele Schulen und Privatpersonen erfreuen sich an der Insektenhaltung.

Die meisten Wirbellosen die wir hier beschreiben werden als Haustiere gehalten und nicht zwingend verfüttert.

Wir wünschen eine interessante Entdeckungsreise in der Welt der Insekten.

Nach einigen Jahren der Haltung von Wirbellosen gehen die eigenen Futtergründe immer mehr zur neige, obwohl ein riesiger Garten zur verfügung steht.

Hiermit will ich mich bei allen bedanken, bei denen ich mich mit Brombeer und anderen Blätter versorgen darf.

Wichtig ist hierbei, dass ohne Künstliche Dünger und Fungi/Pestizieden gegärtnert wird.